Beiträge

70 Teilnehmer aus ganz Deutschland besuchten Koshinkan-Lehrgang in Oberhausen

Koshinkan2017Was für ein Start in das Karate-Jahr 2017 in Oberhausen. Karateka aus ganz Deutschland, (teilweise über 300 km) waren angereist um den 1. Koshinkan Lehrgang in diesem Jahr (21.01.17) im Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e.V. zu erleben. Christian Wedewardt leitete durch den Tag. "Modernes Karate, Trainingsmethoden, zielgruppenorientiert macht erfolgreich" - das war der Titel des Lehrganges. Christian erläuterte in einem Kurzvortrag die Begriffe ERFOLG & MOTIVATION, deren Wichtigkeit und wie sich beide Bereiche bedingen und gegenseitig verstärken.

Dann startete das Training. Kumite….. mal anders….. und zwar zielgruppenorientiert! Es wurde in 90 Minuten in verschiedensten Weisen frei gekämpft. Dabei wurde herausgearbeitet welche Zielgruppe welches Regelwerk im Kampf beachten sollte. Zu diesem Themengebiet wird es sicherlich einen Folgelehrgang geben. Nach einer Pause hielt Christian einen Vortrag zum Thema Benchmark Martial-Arts und erläuterte Stärken, Schwächen und notwendige Änderungen, um im Umfeld der Kampfkünste nicht an Bedeutung zu verlieren. In Trainingseinheit zwei wurde mit verschiedenen Methoden und Kombinationen in Kihon, Partner- und Pratzenarbeit trainiert. "Lasst uns Karate wieder cool machen und jeden Trainingsteilnehmer mit leuchtenden Augen nach dem Training nach Hause schicken." Das war eine der emotionalen Kernbotschaften des Tages. Gemeinsam erlebten die Teilnehmer im BSC Oberhausen einen großartigen Koshinkan Lehrgang.

Text und Foto: Frank R. Feemer


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss