Aus unseren Dojos: Benefizlehrgang 2016 in Gelsenkirchen

BenefizGE2016Am 29. Oktober 2016 richtete die Karateabteilung des Turner Clubs Gelsenkirchen 1874 e.V. (TCG) – in Kooperation mit dem Karate Dojo Gelsenkirchen e.V. wieder einmal ihren mittlerweile traditionellen Benefiz- / Kampfkunstlehrgang aus.

Der Gelsenkirchener Karatepionier Hans Jürgen Wittek (5. Dan), Ludwig Binder vom Sakura Dojo Neuss (6. Dan; Landeskoordinator im Bereich Stiloffenes Karate und Referent im Ausbildungsbereich Selbstverteidigung) sowie Simo Tolo (5. Dan) vom Unsui Dojo Neuss entführten die über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz in die Kampfkünste und das traditionelle Karate.

Hans-Jürgen Wittek eröffnete den Lehrgang mit der ersten Trainingseinheit und es wurde intensiv die Kata Jiin, inklusive angewandter Bunkai, geübt.

Nach einer kurzen Pause, um die Reserven wieder aufzuladen wurde den Teilnehmern von Ludwig Binder effektive Selbstverteidigung - auf Karatetechniken basierend - näher gebracht.

Simo Tolo aus der Stilrichtung Goju-Ryu übte mit den mehrheitlich anwesenden „Shotokanern“ die „Geheimnisse“ der Jukuren Kata und Goju-Ryu basierte Anwendungen.

Ebenfalls bot Karsten Czarra (5. Dan) auch noch ein spezielles Karatetraining für Kinder bis zum 14. Lebensjahr an.

Zwischen den Trainingseinheiten fand sich genug Zeit, um miteinander zu fachsimpeln oder einfach nur, um alte Freundschaften weiter zu vertiefen.

Im Anschluss an den Lehrgang fanden dann Dan-Prüfungen vom 1. bis 4. Dan statt. Nach fast zweistündiger Prüfung konnten schließlich alle Prüflinge überglücklich ihre neuen Graduierungen aus den Händen der Prüfer erhalten. Diese sparten nicht mit Lob, wiesen aber auch klar und deutlich darauf hin, woran jeder einzelne Prüfling zukünftig auch noch weiter arbeiten muss.

Wie immer wurden auch bei diesem Lehrgang sämtliche Erlöse aus dem Lehrgang wieder für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Dieses Mal war es die Aktion „Luftballon“, der städtischen Kinderkliniken – Kinderkrebsstation Lukaskrankenhaus - in Neuss, die bedacht wurde. Zur großen Freude aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte eine Summe von 856,00 € gespendet werden.

Alle waren sich übrigens einig. Auch im nächsten Jahr wird es in Gelsenkirchen sicherlich wieder einen Benefizlehrgang geben!

Text und Foto: Olaf Meulenberg


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss