Aus unseren Dojos: Das große Schlüpfen - Dan-Prüfung bei der 1. Karate Ag Kölner Schulene e.V.

DanPruefung14102017 1(EMA) Es war zwar nicht die erste erfolgreiche Dan-Vorbereitung, aber es ist einfach immer wieder etwas Besonderes! Jede ist anders, ist einzigartig und hat stets ihre Höhen und Tiefen: Es gibt viel Schweiß, manchmal auch Blut und nicht selten Tränen. Jedem Dan-Anwärter wird in dieser Zeit eine Menge abverlangt: Zeitlich, körperlich und auch emotional – eine persönliche Grenzerfahrung, eine unvergessliche Zeit und eine großartige Teamerfahrung. Als Dojoleiterin und Trainerin bin ich stets mit viel Herzblut bei der Sache und nehme großen Anteil an der Entwicklung jedes einzelnen.

Den Schritt vom Braun- zum Schwarzgurt beschrieb der Shotokan-Stilbegründer Gichin Funakoshi als das Schlüpfen eines Kükens aus dem Ei: Den eigentlichen Karate-Weg beginnt man erst dann, auch wenn schon so vieles hinter einem liegt – ein großer und wichtiger Tag also für jeden Karateka!

Und entsprechend groß waren Freude und Erleichterung in unseren Reihen ob des großen Schlüpfens am 14. Oktober 2017! Gleich vier neue Schwarzgurte darf unser Dojo nun sein eigen nennen: Melina Lex, Nils Hornstein, Sonja Nees und Jonas Klußmann nahmen voller Stolz ihre Dan-Diplome und Schwarzgurte entgegen – das Grinsen bekamen sie alle so schnell gar nicht wieder aus dem Gesicht!

Still und heimlich platzte auch ich fast vor Stolz – zu sehen, wie aus kleinen Menschlein (und manchmal Nervensägen), die einst vor Jahren etwas unbeholfen in die Trainingsstunde stolperten, inzwischen grandiose und starke Karateka und Charaktere geworden sind, ist einfach nur schön! Nicht weniger schön ist es, zu erleben, dass Karateka aus anderen Städten und Dojos dazustoßen und bereit sind, ihr Karate an unsere Gepflogenheiten anzupassen und sich sozial so gut einfügen und einbringen, dass man gar nicht mehr weiß, wie es eigentlich ohne sie war!

Auch die Prüfer Ralf Vogt und Jörg Kopka (beide 5. Dan) waren rundum zufrieden und voll des Lobes – für die guten Leistungen der Prüflinge im Allgemeinen und sehr gute im Einzelnen, ebenso wie mit dem feierlichen Ambiente, das wir für die erste Dan-Prüfung in unserem Dojo geschaffen hatten.

DanPruefung14102017 2Herzliche Gratulation natürlich auch an die externen Prüflinge: Christina Höfer und Mike Hühnerbach zum zweiten Dan und Martina Schmutzler-Jahn und Julia Kohn zu ersten Dan! Schön, dass ihr dabei wart!

Und dann? Ja dann haben wir gefeiert – denn das können wir, neben Karate, besonders gut! Bis in die Morgenstunden wurde getanzt, gelacht, gesungen und getrunken… wie das in einem guten Dojo eben so ist!

Und jetzt? Jetzt wird es langsam voll in den Reihen der Dan-Träger! Ach… und wir müssen endlich nicht mehr dieses blöde Prüfungsprogramm runterleiern… zumindest nicht mehr, bis es das nächste Mal wieder heißt: „Mission Black Belt accepted!“

Text: Eva Mona Altmann
Fotos: Eva Mona Altmann, Laura Lex


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss