Aus den Dojos

Aus unseren Dojos: Ansichten eines Teilnehmers zum Themenlehrgang "Selbstverteidigung in Diskotheken" am 19.11.2016 mit Jürgen Kestner und Wolfgang Henkel

Sv DiskoZuvor hatte ich schon an dem SV-Lehrgang in und am Auto teilgenommen und war so begeistert, daß ich Interesse an einem weiteren Lehrgang bekundet hatte. Als ich kurz vor 18:00 Uhr den Vorraum des Dojos betrat, waren schon viele Teilnehmer anwesend. Ein Teilnehmer fragte mich, weshalb ich gekommen sei. Meine Jahresringe, die ich nicht verheimlichen konnte und wollte, sagten ihm, daß ich nicht mehr ganz frisch war und bestimmt nicht mehr in eine Disko gehe. Ich erwiderte ihm, dass die Situation in einer Disco meiner Meinung nach vergleichbar wäre mit anderen Situationen auf Märkten, in der Stadt und anders wo. Damit war er zufrieden. Der Teilnehmerkreis war buntgemischt.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Ansichten eines Teilnehmers zum Themenlehrgang "Selbstverteidigung in...

Aus unseren Dojos: Hanbo-Lehrgang in Dortmund

Hanbo mit Thomas GallEin Hanbo-Lehrgang mit Thomas Gall (2. Dan Kobudo und 2. Dan Hanbo) fand am Samstag den 10.12.2016 beim GKD Dortmund e.V. statt. Dojoleiter Uwe Portugall (7. Dan Goju Ryu und 1. Dan Kobudo) hat vor 16 Jahren bei Thomas Gall in Duisburg mit dem Kobudo-Training begonnen und freute sich, dass Thomas der Einladung zum Lehrgang wie in jedem Jahr gefolgt ist. Das Thema war Handling mit dem Hanbo sowie die Kata Hate no Dai.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Hanbo-Lehrgang in Dortmund

Aus unseren Dojos: Yondan mit 76!

HaaseAm 29.10.2016 führte die Karateabteilung des 1. JJJC Dortmund einen Lehrgang mit anschließender Dan-Prüfung durch. Der Dan-Prüfung stellten sich 4 Mitglieder des Vereins. Unter den strengen Augen der beiden Prüfer, Wolfgang Kritzler (6. Dan) und Richard Fröschke (5. Dan), wurden zwei Prüflinge zum 3. Dan und die anderen beiden zum 4. Dan geprüft. Besonders Richard Fröschke sparte anschließend nicht mit konstruktiver Kritik an kleinen Fehlern, an die jeder Prüfling auf seinem weiteren Weg arbeiten muss. Letztlich war aber auch er zufrieden mit den gezeigten Leistungen und alle haben die Prüfung gemeistert. Besondere Anerkennung für ihre Leistung wurde Karola Haase zuteil, die im zarten Alter von 76 Jahren die Prüfung zum 4. Dan bestand.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Yondan mit 76!

Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss