Fortbildung SOK im KDNW

SOk18032017Im Rahmen der vom SOK-Koordinator Ludwig Binder ins Leben gerufenen monatlichen Fortbildungen für SOK-Trainer, -Prüfer und Interessierte fand am 18. März 2017 eine dieser Fortbildungen im Dojo TAKEZ-Cologne in Köln-Höhenhaus statt. Ziel dieser Kurzlehrgänge ist es, eine kontinuierliche kostenlose Fortbildung zu bieten, wobei es keine Pflichtveranstaltungen sind, sondern die Teilnahme freiwillig erfolgt. Die Dauer dieser Fortbildungseinheiten beschränkt sich auf etwa 2,5 Stunden, gesplittet in einen zweistündigen Praxisteil und einen halbstündigen theoretischen Teil. Das Motto „weniger ist mehr“ spiegelt sich in den wenigen aber dafür sehr intensiv trainierten Kombinationen wieder.Nachdem ich schon mehrere dieser Lehrgänge besucht habe muss ich feststellen, dass die wechselnden Trainer und die unterschiedlichsten Trainingsorte in NRW dem Ganzen eine besondere Würze verleihen. Ich bleibe dabei!
 
Text und Foto: Stephan Bathen
 

Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss