Jugend

Erlebnisfreizeit für Väter/Großväter mit Kindern/Enkeln in Hachen

Hachen-10Es lohnt sich doch schon mal in den Bildungsplan des KDNW zu schauen. Da fiel mir einen Eintrag unter „Kinder und Jugend im KDNW“ auf, den ich vor über 20 Jahren schon einmal gesehen hatte. Erlebnisfreizeit für Väter mit Kinder im Feriendorf Hachen (größte Sportschule in NRW). Damals bin ich mit meinen Kindern dort gewesen (von meiner Frau geschickt!). Es hat mir aber so gut gefallen, dass ich die nächsten zwei Jahre wieder teilgenommen habe. Heinz und Bernd werden sich noch erinnern. Vor über 20 Jahren war es noch etwas Besonderes wenn Kinder und Väter ein ganzes Wochenende ohne die hilfreiche Unterstützung der Mütter und Ehepartner verbracht haben. Als dann die Kinder zu groß waren, war es mit der Erlebnisfreizeit zu Ende.

Dann sehe ich im Bildungsplan die Erweiterung Erlebnisfreizeit für Väter/Großväter mit Kindern/Enkeln. Ich habe nicht herausbekommen, warum die Erweiterung eingeführt wurde. Sind es die fehlenden Väter und Kinder oder werden die Karateka immer älter. Aber es ist schon erstaunlich, dass der KDNW eine Veranstaltung so lange fortführt. Das nenne ich Tradition.

Weiterlesen: Erlebnisfreizeit für Väter/Großväter mit Kindern/Enkeln in Hachen

KDNW-Ferienfreizeit: Sei dabei!

youth-570881 640Vom 3. bis zum 16. August 2019 fährt die KDNW-Jugend nach Spanien - Action und Spaß sind garantiert!
 
 
(ema)

Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche: Star-Rapper Cro wird Headliner der RUHR GAMES Eröffnungsshow 2019

RUHRGAMES 19 TalentTeamRuhr Christoph MadererAm Donnerstag, den 20. Juni 2019, ist es endlich so weit: Die RUHR GAMES, Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche, starten in Duisburg ihre dritte Edition.
 
Im Landschaftspark Duisburg-Nord steigt an diesem Abend die Eröffnungsshow für vier Tage geballte Sport- und Kulturhighlights. Auch der Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen beteiligt sich wieder an dem Event: Die Wettkämpfe werden am 20. Juni 2019 stattfinden!
 
Update (29.04.19): Leider kann der KDNW nicht bei den Ruhr Games mit dabei sein. Die Vorgabe seitens der Ruhr Games war ausdrücklich ein Vergleichskampf mit anderen Nationalmannschaften und kein gewöhnliches Turnier wie vor zwei Jahren. Trotz großer Bemühungen hat der KDNW keinen der 14 angeschriebenen Nationalverbände hierfür gewinnen können. Der Turniertag am Donnerstag war wohl der ausschlaggebende Faktor.
 
Foto: © Christoph Maderer
(ema)

Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss