Wettkampf

Drei KDNW-Karateka für die WM 2019 nominiert

Wir freuen uns sehr, dass insgesamt drei KDNW-Karateka für die WM Jugend, Junioren und u21 in Chile im Oktober 2019 nominiert wurden!

Noah Tönnis vom KD Kempen wird in der Klasse Kumite männlich u18 -61 kg kämpfen. Dojet Haxhimusa vom Rhein Berg Karate startet in der Klasse Kumite männlich u16 -63 kg. Und Dany Nkelani Tandu vom USC Duisburg tritt in der Klasse u21 männlich -75 kg an.

Noah Tönnis

DojetDanyUnsere Daumen sind gedrückt - TOI, TOI, TOI!

Fotos: S. Nitschmann / Rhein Berg / Dr. H.-P. Schaub

(ema)

Shara Hubrich beim "Klartext Spitzensport" des LSB zu Gast

KlartextSpitzensportSharaHubrich2019Am 13. Juni 2019 war Shara bei der Veranstaltung "Klartext Spitzensport" des Landessportbundes NRW zum Thema „Querdenker oder Mitläufer? Was macht die Leistungssportreform aus unseren Athleten?“ zu Gast.
 
Sie stand, ein wenig aufgeregt, Moderator Claus Lufen im Interview Rede und Antwort. Karate ist eine neue olympische Sportart, zum Thema Leistungssportreform kann die 22 Jahre junge Shara nur den Ist-Stand beurteilen.Sie sieht die Entwicklung für die Sportler positiv und hofft auf eine Weiterentwicklung im Sinne der Athleten und des Sports.

Text/Foto: Susanne Nitschmann
(ema)

 

Sportstipendiat 2019

Stimmt beim Sportstipendiat 2019 für Jana Bitsch ab, die seit dem 01.01.2019 offiziell dem KDNW (USC Duisburg) angehört.

Jetzt abstimmen und mit etwas Glück Preis gewinnen...

(ema)

Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss