Aus den Dojos

Dan-Prüfung in Neuss mit Ludwig Binder und Simo Tolo

DSCI0683Die Prüfer waren wie immer vorbildlich im Umgang mit den nervösen Prüflingen. Beide schafften es, dass die Prüflinge das Optimum ihrer Leistungen aus sich herausholten. Beisitzer Andreas Fichtel war beeindruckt von der Qualität der Prüflinge. Die Prüfung zum ersten Dan bestanden Roma Herari (Sportzentrum Bochum) aus Hattingen und Caner Baydemir aus Hamm. Die Prüfung zum zweiten Dan bestand Ebru Baydemir aus Hamm.
 
Text und Foto:
Horst Schwarz
 
 

Aus unseren Dojos: Gemeinsamer Goju-Ryu Dan-Vorbereitungslehrgang in Baumberg

(EMA) Am 11. Juni kamen erstmals Braun- und Schwarzgurte der Sportfreunde Baumberg und des Gojukan Neuss e.V. zu einem gemeinsamen Dan-Vorbereitungslehrgang zusammen. Vor dem Start des eigentlichen Prüfungsprogramms zum 1. und 2. Dan wurden alle anderen Goju-Ryu Kata gelaufen, die bereits zu den erreichten Kyu-Graden erforderlich waren. Allen Teilnehmern wurde da bereits klar, dass es hier nicht nur um "warm werden" ging, sondern diese die Grundvorraussetzung zum Erreichen der Einstiegsdane sind. Nach einer kleinen Pause richtete sich das Augenmerk auf die beiden prüfungsrelevanten Kata Sanseru und Shisochin. Auch die Braungurte, die in diesem Jahr noch nicht zur Dan-Prüfung anstehen hatten dabei Gelegenheit ihre ersten Kennnisse zum Ablauf der Sanseru zu vertiefen.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Gemeinsamer Goju-Ryu Dan-Vorbereitungslehrgang in Baumberg

Aus unseren Dojos: Krefelder Kata-Nacht

Krefelder KATA-Nacht 20171(EMA) Nun war es wieder soweit. Am 26. Mai 2017 trafen sich ca. 20 Karatekas (angereist aus Bonn und vom Niederrhein) zur Krefelder Kata-Nacht im Hangetsu Dojo, Abt. Karate der Turnerschaft 1872 Krefeld e.V. Nach 3-jähriger Pause bietet der Karateverein das besondere Sportevent wieder 1x jährlich an. Frau Brockmann, 1.Vorsitzende der Turnerschaft, eröffnete die Veranstaltung und überreichte an die Mitglieder des Partnervereins Okinawa-Te Geldern für die regelmäßige Teilnahme den Wimpel des Stadtsportbunds Krefeld. Dann wurde von 19.30 – 7.00 Uhr morgens trainiert. Inhalte waren in diesem Jahr die Kata Heiean 1-3 und deren Anwendungen mit Partnern. Die Einführung in die japanische Zen-Meditation, geleitet und gestaltet vom Trainer Ulrich Helbig, beendete die erste Hälfte des Programms. Nach kurzer Ruhepause (3,5 Stunden Schlaf, gemeinsam in der Halle) setzte Trainer M. Ali Sahin die Übungen fort. Beim gemeinsamen Frühstück um 7.00 Uhr stärkten sich die Teilnehmer/innen, bevor es wieder nach Hause ging.
 
Text und Foto: Ulrich Helbig
 
 
 

Aus unseren Dojos: Unsui Dojo - Lehrgang mit Fritz Nöpel

noepel neussAm Samstag, den 6. Mai 2017 lud das Unsui Dojo Neuss zum Lehrgang mit Hanshi Fritz Nöpel (10. Dan). Über 80 Karateka folgten dem Ruf und kamen aus verschiedenen Teilen Deutschlands. Simo Tolo freute sich bei seiner Eröffnungsansprache sehr, dass Karateka verschiedener Stile zugegen waren, um gemeinsam Karate-Do zu trainieren, wie eine große Familie.
Magnet der Veranstaltung war natürlich Fritz Nöpel, der über die Grenzen und Stile hinaus in der Republik bekannt ist. Auch der Bürgermeister der Stadt Neuss, Herr Reiner Breuer, ließ es sich nicht nehmen, eine so große Persönlichkeit in der ältesten Stadt Deutschlands willkommen zu heißen.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Unsui Dojo - Lehrgang mit Fritz Nöpel

Aus unseren Dojos: Luises Traum vom Chinesischen Kung Fu

Kung FuNachdem die 11-jährige deutsche Luise Niewerth aus Ahaus den Zeichentrickfilm "Kung Fu Panda" gesehen hatte, begann sie 2015 mit ihrem Vater und ihren Geschwistern Kampfkunst zu lernen. Im Karate-Verein Ahaus/Gronau lernte sie die Ursprungsform des modernen Karate, das Yongchun Baihe Quan (Kung-Fu im Stil des Weißen Kranichs von Yongchun) kennen, das schon der chinesische Superstar Bruce Lee trainiert hatte - und war sofort davon begeistert.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Luises Traum vom Chinesischen Kung Fu

Aus unseren Dojos: Asahi Rheda-Wiedenbrück e.V. feiert 40-jähriges Jubiläum

BaraKräftig gefeiert wurde im März in Rheda-Wiedenbrück. Anlass war das 40-jährige Jubiläum des Karatevereins. Ehrengäste bei den Feierlichkeiten waren u.a. der Präsident des Karatedachverbandes Nordrhein-Westfalen Rainer Katteluhn, Vizepräsident Stefan Krause, Bürgermeister Theo Mettenborg aus Rheda-Wiedenbrück und Richard Baras langjähriger Weggefährte Detlef Hans Serowy aus Halle/Westf..

Im März konnte der Verein auf eine 40- jährige Geschichte zurückblicken. Entstanden ist der Verein 1977 aus einem von der Volkshochschule ausgerichteten „Kung Fu“ Kursus.

Fasziniert von der Kampfkunst und dem Willen diesen Sport weiter zu betreiben, gründeten Richard Bara und weitere zwei weitere Teilnehmer den heutigen Karateverein. Etwa 10 Leute trainierten zunächst unter der Leitung von Mitbegründer Jürgen Lindner regelmäßig weiter. Trainer aus der Umgebung wurden zum Training geben eingeladen und der Besuch von Lehrgängen und Wettkämpfen mit Vereinen aus der Region standen regelmäßig auf dem Programm. Gurtprüfungen wurden in einem Verein in Bielefeld Sennestadt abgelegt.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Asahi Rheda-Wiedenbrück e.V. feiert 40-jähriges Jubiläum

Aus unseren Dojos: Das Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e.V. feiert sein 40-jähriges Jubiläum

Bsc 050417Zusammen mit einem Buch zur Vereinsgründung, sechs weiteren Sportkameraden und einem Ziel vor Augen gründete Hans Wecks 1976 das Budo-Sport-Center, 1977 erfolgte dann die Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht der Stadt Oberhausen. Schon zu Beginn setzte sich Wecks, seither erster Vorsitzender des BSC, nicht nur als Trainer für den Verein, sondern auch für das Karate, damals noch als Rowdy-Sport verschrien, in Deutschland ein. Schnell zeigte sich die sportliche Vielfalt des Karate-Dojos aus Oberhausen welche den Verein schnell weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machte. In diesem Jahr nun kann das Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e. V. auf 40 Jahre gute und qualifizierte Arbeit im Karatesport zurückblicken.

Weiterlesen: Aus unseren Dojos: Das Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e.V. feiert sein 40-jähriges Jubiläum

Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss