DKV-SV-Lehrer und KARATEPRAXIS-SV-EXPERT-Trainer in Bad Salzuflen

2018 SV BadSalzuflenDas Karate-Dojo Bad Salzuflen unter der Leitung von Frank Herholt stellte Anfang Oktober 2018 seine Räumlichkeiten und ein Organisationsteam zur Verfügung, um das erste Treffen der „SV-ler“ im DKV zu ermöglichen.

DKV-SV-Lehrer aller Stufen sowie die KARATE-SV-EXPERT-Trainer-Absolventen waren eingeladen, ein Wochenende lang gemeinsam zu trainieren.

Über 30 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet folgten der Einladung und trainierten in fünf Einheiten unter der Leitung verschiedener Referenten. Manche nahmen hierbei Reisewege von über 600 km in Kauf.

  • Thorsten Neddermann referierte zum Thema Adrenalin und zeigte interessante Übungsszenarien
  • Birgit König hielt einen sehr interessanten Vortrag zum Thema „Häusliche Gewalt“
  • Christian Wedewardt schloss den Samstag mit SV-relevanten Pratzendrills auf Kata-Bunkai-Basis
  • Bernd Kopp leitete sonntagfrüh eine sehr kurzweilige Einheit mit Stocktechniken
  • Christian Wedewardt zeigte zum Lehrgangsabschluss Trainingsmethoden und Ideen zu Selbstverteidigungsinhalten für das Training mit Kindern

Die Idee zu diesem Treffen der praktisch orientierten Karatekas mit Selbstverteidigungsbezug hatte Michael Blind, dem wir herzlich dafür danken möchten.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Treffen auf privater Initiative eine sehr gute Möglichkeit des Austausches sind und fortgeführt werden sollen.

Zurzeit laufen die Planungen, um in 2019 ein weiteres Karate-SV-Meeting anzubieten.

Text und Foto: Frank Herholt

(sv)


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss