Kempo

Kempo

GrasslStilrichtungsreferent Kempo

Andreas Graßl

Anschrift: Buchenweg 7
              32694 Dörentrup

Telefon:     (0170)7757968

Email:         a.grasslatkdnw.de



Kempo im KDNW

Kempo ist eine Mischung aus südchinesichem Karate (Kuntao) und Kung Fu. Einige Kempoausrichtungen unterlagen Einflüssen des japanischen Karates. Heute findet man in Deutschland verschiedenste Ausrichtungen des Kempo. Die meisten Ausrichtungen bestehen aus klassischem Kihon (Grundschule), Basistechniken (vorgegebene Partnertechniken) und Katas (Sifats/Seifas). Die Sifats unterscheiden sich von Ausrichtung zu Ausrichtung, genau wie die Basistechniken (oft auch als Kumites bezeichnet). 

Im KDNW organisierte Kempo Vereine unterstellen sich einheitlichen Verfahrensordnungen und Regelwerken. Eine bundeseinheitliche Prüfungsordnung befindet sich in Arbeit. An dieser Prüfungsordnung muss sich die Prüfungsordnung der jeweiligen Ausrichtung orientieren. Damit steht einem guten Sportverkehr nichts mehr im Weg. Interessante Lehrgänge, Prüfertreffen und die Anbindung an den Wettkampfsport sind nur einige Priviliegien des im KDNW organisierten Kempos.

Die Stilrichtung Kempo in NRW findet immer mehr Zuspruch und Interessenten. Sollten auch Sie mit Ihrem Verein an einer Mitgliedschaft im KDNW interessiert sein, nehmen Sie einfach mit Andreas Graßl Kontakt auf. In einem Gespräch werden wir die weitere Vorgehensweise erörtern. Graduierungen können nach einer Einstufungsprüfung übernommen werden. Die Einstufung der Kyugrade erfolgt durch den Landesreferenten des KDNW. Die Vorgehensweise bei geplanten Dan Anerkennungen wird im Gespräch erörtert.

Termine

Stilrichtungslehrgang "Bedeutung der Sifats" 06.04.2019 Dörentrup
Im Jahr 2019 findet der erste Stilrichtungslehrgang der im Aufbau befindlichen Stilrichtung Kempo im KDNW statt. Der Termin steht KDNW Kalender.

Prüferlehrgänge  07.09.2019 Dörentrup
Prüferlizenzen bis einschließlich B Lizenz werden auf Landesebene durch den Stilrichtungsreferenten vergeben und verlängert. Grundlage einer Erteilung bzw. Verlängerung ist die Teilnahme an sogenannten Prüferlehrgängen. Eine Einladung zu den Lehrgängen erfolgt mit ausreichend Vorlauf durch die Geschäftsstelle.

Stilrichtungsversammlung
Noch vor den Sommerferien findet die erste Stilrichtungsversammlung Kempo im KDNW statt. Die Einladung erfolgt über die Geschäftsstelle des KDNW. Vereine, die an einer Mitgliedschaft interessiert sind, können im Vorfeld bereits daran teilnehmen. Bitte setzen Sie sich dazu mit Andreas Graßl in Verbindung.

A k t u e l l e s

 


 

Mai 2019 | Kooperation mit dem Verein "Das Dach e.V."


Seit einiger Zeit laufen zwischen dem Verein "Das Dach e.V." und dem KDNW Stilrichtungsreferenten Kempo -Andreas Graßl- Gespräche über die Aufnahme von Kempo Training als inklusiver Bestandteil eines Gesamtkonzeptes. "Wir unterstützen das Vorhaben sowohl als lokaler Verein, als auch als Verband", sagte Graßl. So fand kürzlich das erste Kempo Training beim Verein "Das Dach e.V." statt. Die Begeisterung war auf allen Seiten sehr groß. Die zukünftigen Kempoka können es kaum erwarten, bis das nächste Training erfolgt.

 


 

April 2019 | Landeslehrgang Kempo

Anfang April fand der Landeslehrgang "Bedeutung der Sifats" aus der Stilrichtung Kempo statt. Referent Andreas Graßl (Stilrichtungsreferent Kempo und Dojoleiter Karate Team Lippe e.V.) freute sich sehr über die rund 30 teilnehmenden Sportler aus zahlreichen Vereinen. Zu Beginn des Lehrgangs hielt Graßl eine Präsentation über die Ursprünge und die Hintergründe der Formen (Sifats) im Kempo. Anschließend wurden wesentliche Aspekte eines Sifats erörtert und Trainingsmethoden vorgestellt. Die Trainingsmethoden wurden anhand der drei geläufigsten Sifats (Katas) geübt. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden und sprachen dem KDNW ein großes Lob aus, welches Referent Graßl gern entgegen nahm.


 


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss