Dansha-Lehrgang Goju-Ryu beim TV Jahn Rheine

2018 danshaAm 4. November 2018 richtete die Karate-Abteilung des TV Jahn einen Dansha-Lehrgang des KDNW in der Halle Tokio des Sportparks aus. Eingeladen waren Karate-ka, die sich auf eigene Danprüfungen vorbereiten oder selbst Danprüflinge betreuen.

Unter Leitung von Brigitte Kipke-Osterbrink (7. Dan) wurden die Kata Sesan und Schisochin intensiv geübt. Dabei legte sie großen Wert auf Körperspannung, schnelle Richtungswechsel und den Wechsel von dynamischen Passagen und Momenten, die den Eindruck innerer Ruhe vermitteln. Die dynamischen Technikausführungen durch Gewichtsverlagerungen auf einer Bewegungslinie bildeten dabei schon in der vorbereitenden Grundschule einen wesentlichen Schwerpunkt. Als Brigitte empfahl, sich vorzustellen, zu zweit einen Baumstamm zersägen zu wollen, kam bei manchem Karate-ka die Erinnerung an alte Karatefilme auf. Beide Kata wurden dann abschnittweise inklusive Anwendung der Techniken mit einem Partner geübt.

Viele Teilnehmer nutzten diesen Lehrgang auch zur Vorbereitung auf eine eigene Prüfung in den nächsten Monaten, wie die vom TV Jahn für den 1. Dezember angesetzte Prüfung.

Text und Foto: Frank Beeking

(sv)


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss